Bitte aktiviere JavaScript!

Tagesschau

Samstag, 20. April 2024

Nordkorea testet laut Staatsmedien "supergroßen Sprengkopf"

Nordkorea hat nach Angaben staatlicher Medien einen "supergroßen Sprengkopf" für einen strategischen Marschflugkörper getestet. Zudem sei eine Flugabwehrrakete neuen Typs gestartet worden.


Samstag, 20. April 2024

VW-Arbeiter in US-Werk organisieren sich gewerkschaftlich

Die Beschäftigten des Autobauers VW im US-Werk in Chattanooga haben sich mit großer Mehrheit dafür ausgesprochen, sich von einer Gewerkschaft vertreten zu lassen. Die verzeichnet damit einen historischen Erfolg.


Samstag, 20. April 2024

Ampel und Union einig über gemeinsamen Antrag zu Veteranentag

Der 15. Juni soll deutscher Veteranentag werden. In einem gemeinsamen Antrag von Ampel und Union heißt es, so solle Anerkennung ausgedrückt werden. Zudem solle die Versorgung von Soldaten bei im Einsatz erlittenen Schädigungen verbessert werden.


Samstag, 20. April 2024

Mehr rechtsextreme Fälle an Schulen gemeldet

Die Schülervertretungen der ostdeutschen Bundesländer beklagen zunehmenden Rechtsextremismus an Schulen. Sie fordern ein entschiedenes Gegensteuern der Politik. Doch die Bildungsministerien verweisen auf bestehende Strategien. Von V. Kleber.


Samstag, 20. April 2024

USA wollen Soldaten aus Niger abziehen

Nach Frankreich wollen nun wohl auch die USA aus Niger abziehen. Eine US-Delegation soll in den nächsten Tagen in die Hauptstadt Niamey reisen und den geordneten Abzug der mehr als 1.000 Soldaten organisieren.


Samstag, 20. April 2024

Fregatte "Hessen" beendet Einsatz im Roten Meer

Der Kampfeinsatz der Fregatte "Hessen" im Roten Meer ist zu Ende. Nach Angaben des Verteidigungsministeriums wurden während des Einsatzes insgesamt 27 Handelsschiffe sicher durch das Einsatzgebiet eskortiert.


Samstag, 20. April 2024

Abstimmung über Ukraine-Hilfen im US-Kongress

Seit Monaten wartet die Ukraine auf Militärhilfen aus den USA. Heute will der Sprecher des Repräsentantenhauses über das Hilfspaket abstimmen lassen. Rechte Hardliner kündigten bereits Widerstand an. Von Claudia Sarre.


Samstag, 20. April 2024

Nahost-Liveblog: ++ Milizenbündnis im Irak meldet Luftangriff ++

Ein mit dem Iran verbündetes Milizenbündnis im Irak hat einen Luftangriff gemeldet. Der türkische Präsident Erdogan empfängt heute Hamas-Chef Hanija. Alle Entwicklungen im Liveblog.


Samstag, 20. April 2024

Westafrika: Der unsichtbare Klimawandel auf den Kapverden

Auf den Kapverdischen Inseln versuchen Forscher herauszufinden, wie weit der Klimawandel im Meer vor Westafrika ist. Mithilfe des GEOMAR-Forschungszentrums in Kiel haben sie bereits Beunruhigendes zutage gefördert. Von K. Küstner.


Samstag, 20. April 2024

Ukraine-Liveblog: ++ Habeck fordert mehr Waffen und Munition für Kiew ++

Bundeswirtschaftsminister Habeck ruft die Partnerländer zu Waffenlieferungen an Kiew auf. Russische Vermögenswerte könnten ukrainische Anleiheverkäufe finanzieren. Alle Entwicklungen im Liveblog.


Samstag, 20. April 2024

Bürgergeld: Knapp 16.000 Jobverweigerern wurde Regelsatz gekürzt

Im vergangenen Jahr ist einem Medienbericht zufolge knapp 16.000 Bürgergeldempfängern der Regelsatz gekürzt worden. Im Januar gab das Kabinett grünes Licht für weitere Verschärfungen.


Freitag, 19. April 2024

Marktbericht: Zinsängste machen der Nasdaq zu schaffen

Die US-Börsen haben erneut keine klare Richtung gefunden. Wie schon zuletzt standen Tech-Aktien verstärkt unter Druck. Auch eine leichte Entspannung in der Nahostkrise half nicht.


Freitag, 19. April 2024

NATO sichert Kiew weitere Waffenlieferungen zu

Die NATO-Staaten haben der Ukraine weitere Waffenlieferungen versprochen. Auch die dringend benötigten Flugabwehrsysteme soll Kiew erhalten. Wer was genau liefert und wann, ist aber offen. Von S. Fritz.


Freitag, 19. April 2024

Nahost-Liveblog: ++ Lkw mit Hilfsgütern erreichen Gazastreifen ++

Laut israelischen Angaben sind 276 Lastwagen mit Lebensmitteln und Medikamenten in den Gazastreifen gefahren. US-Außenminister Blinken will keine Rafah-Offensive und fordert mehr humanitäre Hilfe. Alle Entwicklungen im Liveblog.


Freitag, 19. April 2024

Verfahren in Italien gegen Seenotretter eingestellt

Sieben Jahre lang lief in Italien ein Verfahren gegen Seenotretter. Den Helfern - unter anderem auf dem deutschen Schiff "Iuventa" unterwegs - wurde vorgeworfen, mit Schleppern zusammenzuarbeiten. Nun können sie aufatmen. Von Moritz Pompl.


Freitag, 19. April 2024

Ukraine-Liveblog: ++ Selenskyj fordert mehr "Patriot"-Systeme ++

Die Ukraine benötigt nach Einschätzung von Präsident Selenskyj mindestens sieben "Patriot"-Flugabwehrsysteme. Laut CIA-Direktor könnte die Ukraine ohne US-Hilfen bis Ende des Jahres verlieren. Alle Entwicklungen im Liveblog.


Freitag, 19. April 2024

Warum nun auch die EU radikale Siedler im Westjordanland sanktioniert

Die EU macht ihre Ankündigung wahr und verhängt Strafmaßnahmen gegen radikale jüdische Sieder. Zuletzt hatte eine Gruppe im Westjordanland mehrere palästinensische Dörfer überfallen. Jan-Christoph Kitzler zu den Hintergründen.


Freitag, 19. April 2024

Analyse zum Iran-Israel-Konflikt: Eine rote Linie weniger

Auch wenn der große Knall vorerst ausbleibt: Sowohl der Iran als auch Israel werden weiter versuchen, ihren Gegner zu schwächen. In dem Konflikt gibt es nun eine Hemmschwelle weniger, analysiert Tim Aßmann.


Freitag, 19. April 2024

EU verhängt Sanktionen gegen israelische Siedler und Jugendgruppen

Wiederholt hatte die EU Siedlerangriffe im Westjordanland verurteilt - nun setzt sie ein deutliches Zeichen: Erstmals belegt sie vier Personen und zwei Jugendgruppen mit Sanktionen. Auch das US-Finanzministerium sprach neue Strafen aus.


Freitag, 19. April 2024

Tausende Kontrollen bei Blitzermarathon

Zu hohe Geschwindigkeit ist eine der Hauptursachen für Verkehrsunfälle. Deshalb findet heute erneut ein Blitzermarathon statt. Acht Bundesländer beteiligen sich, Tausende Polizisten sind im Einsatz gegen Raser.


Freitag, 19. April 2024

Neue Ermittlungen gegen AfD-Politiker Halemba

Die Staatsanwaltschaft Würzburg ermittelt erneut gegen den AfD-Abgeordneten Daniel Halemba - unter anderem wegen Geldwäsche und Nötigung. Für eine Anklage soll der Landtag nun erneut Halembas Immunität aufheben.


Freitag, 19. April 2024

Wie die arabische Welt auf die Attacke auf den Iran reagiert

In der arabischen Welt wird der Angriff auf den Iran verurteilt. Beobachter spekulieren über die Rolle Israels und mutmaßen, dass es sich um einen Test für den Iran handeln könnte. Von Udo Schmidt.


Freitag, 19. April 2024

SPD im Gegenwind: Auf der Suche nach Linien und Lösungen

Zwei Tage diskutieren Sozialdemokraten die künftige Parteilinie auf der Insel Norderney. Ihre Lösungsstrategien sind eine deutliche Botschaft an die FDP. Kann das der Kanzler durchsetzen? Von Nicole Kohnert.


Freitag, 19. April 2024

Kremlkritikerin Nawalnaja will weiter für Medienfreiheit kämpfen

Julia Nawalnaja bekommt in Bayern den "Freiheitspreis der Medien". Sie gibt sich in ihrer Dankesrede sehr entschlossen und hofft auf eine bessere Zukunft Russlands.


Freitag, 19. April 2024

G7-Außenminister wollen Eskalation in Nahost verhindern

Die G7-Außenminister haben vor einer Ausweitung des Konflikts im Nahen Osten gewarnt. Nach einem Treffen auf Capri riefen sie zur Deeskalation auf. Auch über neue Iran-Sanktionen wurde gesprochen.


Freitag, 19. April 2024

Ver.di-Chef Werneke gegen Änderungen beim Streikrecht

Der ver.di-Vorsitzende Frank Werneke weist im SWR-Interview Forderungen nach strengeren Regeln für Streiks zurück. Der Gewerkschaftschef kritisiert den Ampel-Streit über die Kindergrundsicherung. Von Jim-Bob Nickschas.


Freitag, 19. April 2024

Russische Einflussoperation: Geldübergabe an Bystron im Auto?

Die Hinweise verdichten sich, dass der AfD-Bundestagsabgeordnete Bystron im Rahmen einer russischen Einflussoperation Geld erhalten hat. Der tschechische Geheimdienst soll Abgeordneten in Prag erstmals Belege vorgelegt haben.


Freitag, 19. April 2024

Tote nach russischen Angriffen auf Millionenstadt Dnipro

Nach ukrainischen Angaben sind bei russischen Angriffen in der Region Dnipropetrowsk mindestens acht Personen getötet worden, darunter zwei Kinder. Kiew meldet den Abschuss eines russischen Überschallbombers.


Freitag, 19. April 2024

Experten erwarten leichten Rückgang der Inflation weltweit

Nach Ansicht vieler Ökonomen dürfte die Teuerung in den kommenden Jahren weltweit nachlassen. Allerdings bleiben die Erwartungen zunächst über den Inflationszielen der Notenbanken.


Freitag, 19. April 2024

"Halving" der Kryptowährung: Was die Verknappung des Bitcoin bedeutet

Am Wochenende könnte es zum nächsten sogenannten Halving beim Bitcoin kommen - einer künstlichen Verknappung. Ob es die Kurse der Kryptowährung tatsächlich beeinflusst, darüber wird gestritten. Worum geht es konkret?


Freitag, 19. April 2024

Was über den mutmaßlichen Angriff im Iran bekannt ist

Im Iran hat es mehrere Explosionen gegeben - laut Beobachtern wegen eines israelischen Angriffs. Was wurde getroffen? Wie reagieren Teheran und Jerusalem? Und was sagen Militärexperten zu den Ereignissen?


Freitag, 19. April 2024

Social-Media-Trend: Wie gesund Rückwärtslaufen ist

Rückwärtslaufen soll Schmerzen bei Arthrose lindern und Körperkoordination verbessern. Das verspricht zumindest TikTok. Was dran ist am Trend. Von Richard Kraft.


Freitag, 19. April 2024

Zwei Verdächtige nach Angriff auf Wolkow in Polen festgenommen

Nach der Hammer-Attacke auf Leonid Wolkow, einen engen Vertrauten des verstorbenen Kreml-Kritikers Nawalny, gibt es einen Ermittlungserfolg. In Polen wurden zwei Personen festgenommen.


Freitag, 19. April 2024

Evakuierungen in Indonesien nach Vulkanausbruch

In Indonesien ist der Vulkan Ruang nahe der Insel Sulawesi ausgebrochen. Lava, Rauch und Gestein werden immer mehr zum Problem für die Bewohner der Region. Noch immer gibt es eine Tsunami-Warnung. Von A.Henkel.


Freitag, 19. April 2024

Isfahan - das Zentrum der iranischen Atomforschung

Die Universitätsstadt Isfahan gilt als Zentrum der iranischen Kernforschung. Aber auch Drohnen werden dort produziert, die Russland für Angriffe auf die Ukraine nutzt. Von Peter Mücke.


Freitag, 19. April 2024

Erzeugerpreise fallen so schwach wie seit Monaten nicht mehr

Die Erzeugerpreise sinken zwar weiter, aber das Tempo verlangsamt sich. Vor allem die günstigere Energie wirkt sich positiv aus. Im Monatsvergleich ist aber ein Anstieg zu beobachten.


Freitag, 19. April 2024

Die Linke will sich mit den Reichsten anlegen

Die Linke fordert, dass die Vermögenssteuer wieder eingeführt wird. Das Grundgesetz steht dem nicht entgegen. 1997 wurde die Steuer aber ausgesetzt. Das erklärte Ziel der Linken ist, Milliardäre "abzuschaffen". Von Kerstin Palzer.


Freitag, 19. April 2024

Nagelsmann bleibt bis 2026 Bundestrainer - Vertrag verlängert

Julian Nagelsmann hat seinen Vertrag als Bundestrainer bis 2026 verlängert. Das gab der DFB bekannt. Damit bleibt der 36-Jährige über die EM hinaus bis zur nächsten Weltmeisterschaft in zwei Jahren Bundestrainer.


Freitag, 19. April 2024

IAEA-Chef Grossi: "Der Iran hat genug Material für eine Atombombe"

Die Atomanlagen des Iran sind offenbar bei der mutmaßlichen israelischen Militäroperation nicht beschädigt worden. Doch die Sorge um das iranische Atomprogramm wächst zunehmend. IAEA-Chef Grossi sagt, der Iran habe inzwischen genug angereichertes Uran. Von W. Vichtl und A. Tillack.


Freitag, 19. April 2024

Zahl rechtsextremer Straftaten deutlich gestiegen

Fast 29.000 rechtsextrem motivierte Straftaten sind laut Medienberichten im Jahr 2023 erfasst worden - noch viel mehr als im Vorjahr. Auch antisemitische Delikte haben stark zugenommen, vor allem seit dem Hamas-Angriff auf Israel.